Fotobox für Sachsen-Anhalt

 

fotobox für sachsen-anhaltDie Fotobox für Sachsen-Anhalt besteht aus einer Spiegelreflex-Kamera, einem großen Monitor für die Vorschau und Nachbetrachtung der Bilder, sowie einem integrierten Blitz. Dieser ist hinter einer Plexiglas-Scheibe angebracht, damit das Blitzlicht weit gestreut wird. So werden die zu fotografierenden Motive gut ausgeleuchtet. Diese 3 Elemente der Fotobox sind in einem schicken Case untergebracht, welches auf ein stabiles Stativ gestellt wird. Unter der Fotobox befindet sich ein Netzanschluss, zu dem lediglich ein Kabel für die Stromversorgung gelegt werden muss. Nur der kabelgebundene Fernauslöser kommt aus der Photobooth heraus. Alles andere ist fest im Case verbaut, so das der Aufbau fix von der Hand geht und alles hübsch ordentlich aussieht.

Auf Wunsch baue ich einen neutralen Hintergrund in der jeweiligen Feierlocation in Magdeburg, Halle, Dessau, Wittenberg oder dem Harz auf. Dieser wird aber oft nicht benötigt wird, da sich in den meisten Fällen eine geeignete Wand oder Mauer findet, vor der der Fotoautomat platziert werden kann.

Zur Sicherheit ist die Kamera übrigens mit 2 Kartenslots ausgestattet, die beide mit großen Speicherkarten für fast 1000 Bilder bestückt sind. Die entstandenen Fotos werden somit doppelt gesichert, damit nichts passieren kann.

 

Verkleidungen inklusive

 

fotobox-verkleidungenUm das Photobooth-Angebot rund zu machen, habe ich auch die ausgefallenen Verkleidungen, Kostüme und Accessoires wie Umhänge, Mützen, Masken, Hüte, Brillen und Kopfschmuck dabei, damit witzige Fotos vorprogrammiert sind. Was die Partygäste damit anfangen, bleibt natürlich diesen selbst überlassen, aber ich habe schon Bildideen gesehen, auf die ich nie gekommen wäre. Je später der Abend, desto verrückter die Fotobox-Einfälle.

Übrigens habe ich ganz bewusst keinen Drucker integriert. Gleiches gilt für die WLAN-Verbindung. Diese Dinge sehe ich einfach aus der Sicht des Event- & Hochzeits-Dj´s und denke, die Partygäste sollten feiern und nicht mit Sachen beschäftigt sein, die man auch noch später erledigen kann. Denn selbstverständlich bekommt jeder Gast einen Zugangscode zu der Cloud, in der ich die Bilder nach der Veranstaltung hochlade. Die Fotos können dort angesehen oder auf dem eigenen Rechner gespeichert werden.

error: Content is protected !!